Öffentliche Beurkundung

Einleitung

Das Verfahren der öffentlichen Beurkundung ist der Prozess, in dem die Urkundsperson (Notar) die Willenserklärungen oder Tatsachen in der Urkunde festhält:

Drucken / Weiterempfehlen: