Mitteilungspflicht

Den Notar treffen je nach Geschäftsvorfall Mitteilungspflichten in unterschiedlichem Interesse:

Grundbuchanmeldungen

  • Eintragungen
  • Anmerkungen
  • Vormerkungen
  • Löschungen

Anmeldung bei mehreren Registerführern

  • Zivilstandsamt
  • Handelsregisteramt
  • Eigentumsvorbehaltsregister
  • Schiffsregister
  • Luftfahrtsregister

Mitteilungen an Behörden

  • Kinder- und Erwachsenenschutzbehörde (KESB)
  • Testamentseröffnungs-Richter
  • Statistische Ämter
  • Steuerbehörden
    • Erbschafts- und Schenkungssteuern
    • Grundsteuern
  • Publikation Grundstückkaufpreise o.ä.

Mitteilungen an Private

  • Gesetzliche Vertreter Minderjähriger
  • Vorkaufsberechtigte bei Eintritt des Vorkaufsfalls (Kenntnisgabe des Kaufabschlusses)
    • allgemein
    • in Fällen des bäuerlichen Bodenrechts

Drucken / Weiterempfehlen: